Aktuelles


25. Mai 2017

Änderung der Mitgliedsbeiträge zum 01.07.2017

Zum 1. Juli 2017 wurden folgende Änderungen der Mitgliedsbeiträge beschlossen:

Download (PDF)

Monatsbeiträge:

Monatsbeitrag Alt (bis 30.06.2017) Neu (ab 01.07.2017)
Jugendliche 9,50 € 10,50 €
Erwachsene 15,50 € 18,00 €
Passive 6,00 € 10,00 €

Familienbeiträge:

Monatsbeitrag Alt (bis 30.06.2017) Neu (ab 01.07.2017)
2 Kinder 16,00 € 22,00 €
1 Erwachsener + 1 Kind 15,50 € 18,00 €
2 Erwachsene 22,50 € 36,00 €
3 Personen 22,50 € 28,50 €
4 Personen 24,50 € 31,50 €
5 Personen 26,50 € 34,50 €

Änderung Spartenbeiträge:

Abteilung American Football

Monatsbeitrag Alt (bis 30.06.2017) Neu (ab 01.07.2017)
Jugendliche 5,50 € 10,50 €
Erwachsene 10,00 € 15,00 €

Leichtathletik:

Einführung eines Wettkampfgeldes für die Leistungsgruppe i.H.v. 5,00 € mtl.

 


28. April 2017

SV Friedrichsgabe stellt Weichen für die Zukunft

Norderstedt – im Mai 2017. Der SV Friedrichsgabe hat am 28.04.17 auf seiner ordentlichen Mitgliederversammlung wichtige Entscheidungen für die Zukunft gefällt.

Fast 100 Mitglieder fanden den Weg ins Heiner-Fischer-Sportlerheim und zeigten sich überwiegend einig darin, was der SVF zur Zukunftsgestaltung tun muß.

Die Versammlung begann wie immer mit einem Rückblick auf das Jahr 2016. Dabei standen natürlich Ehrungen für sportliche und organisatorische Leistungen im Vordergrund, aber auch die weiterhin angespannte Finanzlage des Vereines. Gleichwohl wurde der Vorstand einstimmig für seine geleistete Arbeit entlastet und in seinem Weg bestärkt, die aus dem Betrieb der ehemaligen Reitsparte entstandenen Verbindlichkeiten weiter wie bisher abzubauen.

In seinem Jahresbericht 2016 verwies der Vorstand erwartungsgemäß auf die vielen Aufgaben, die es nach dem unerwarteten Tod des 1. Vorsitzenden Stefan Kroegers ab Herbst 2016 neustrukturiert zu bewältigen galt. In gemeinsamen Anstrengungen von Vorstand, Angestellten, Geschäftsstelle, den Abteilungsleitern und den Mitgliedern gelang es, neue Strukturen zu schaffen. Hierbei muß besonders erwähnt werden, dass es gelang die Lasten auf mehr Schultern zu verteilen als bisher.

Für 2017 und die weitere Zukunft sieht sich der Verein vor großen Herausforderungen. Letztendlich wurden dafür mit den Wahlen auch entsprechende Vorzeichen gesetzt: der ehemalige 2. Vorsitzende Torsten Dreyer wird Stefan Kroegers als 1. Vorsitzendem nachfolgen. Neuer 2. Vorsitzender wird Andreas Pohl, ehemaliger Schriftwart des Vereins. Ihm wiederum folgt mit Gunnar Mattner aus den Reihen der Fußballabteilung ein neuer Schriftwart. Sie komplettieren mit dem Kassenwart Peter Zaun, Sportwartin Sandra Hennig und Jugendwart Malte Brand den Hauptvorstand des SVF.

Neue Personalstrukturen und eine grundsätzliche Verständigung darüber, wie man sich kurz- und mittelfristig ausrichtet, sind die Ausgangslage für eine Gestaltung der Zukunftsfähigkeit. Dazu gehört neben realistischer Budgetplanung auch eine moderate Beitragserhöhung, die im Vorwege der Mitgliederversammlung bereits diskutiert und letztendlich aber auch hier im breiten Konsens mit allen Abteilungen beschlossen wurde um dem Verein mehr Spielraum für Investitionen zu geben. Hierzu gehören Bereiche wie eine verstärkte Übungsleiterausbildung, besseres Trainingsequipment und eine großzügigere Jugendförderung.

Ein Statement von Torsten Dreyer, dem neuen 1. Vorsitzenden: ‚Ich bedanke mich zunächst für das in mich gesetzte Vertrauen. Es wird mir eine Ehre sein, den SVF im Sinne von Stefan Kroeger weiterzuführen. In den letzten Monaten haben wir im Vorstand für unsere Arbeit viel Zuspruch erfahren. Es freut mich, dass wir im Verein eine sehr lebendige Diskussionskultur leben und gemeinsam nach Lösungen für die vor uns liegenden Aufgaben suchen. Mein Dank gilt hierfür allen beteiligten Personen, besonders auch den Abteilungsleitern. Ich bin guter Dinge, dass unser Verein willens und in der Lage ist, die Zukunft aktiv zu gestalten‘.

Mitteilung als PDF


16. April 2017

Mein Team macht das Sportabzeichen

Leichtathletik-Team der U20 und U23 des SV Friedrichsgabe gewinnt 500 Euro für die Mannschaftskasse beim Wettbewerb „Mein Team macht das Sportabzeichen“.

Wir bedanken uns herzlich bei den Sparkassen Schleswig-Holsteins, dem Landessport Schleswig-Holstein und dem Kreissportverband Segeberg.

Leichtathletik-Team der U20 und U23

Im Bild seht ihr den Überbringer des Geldschecks Dieter Prahl vom KSV Segeberg und unser Gewinnerteam: Marvin Wagenknecht, Melina Mattern, Dominic Holst und Jan Sprengel.

 

ABTEILUNGEN