Vereinsnachrichten

Feierliche Sportplatzeröffnung

29. September 2019

Wir möchten uns bei allen Helfern und Teilnehmen für das schöne Fest gestern bedanken. Wir hatten wirklich Spaß mit euch gemeinsam unsere baulichen Veränderungen rund um das Gelände gebührend zu feiern.

Petrus meinte es gut mit uns - es blieb trocken und wir konnten draußen vor dem Vereinsheim feiern.
Torsten Dreyer bedankte sich bei allen Beteiligten.
Unser neuer Anbau feierte am Donnerstag Richtfest.
Auch die Führungen über das Gelände fanden großen Anklang.
Zwischendurch ließ sich sogar die Sonne blicken.
Die Starlets ließen es sich natürlich nicht nehmen und boten eine kleine Showeinlage.

Fußballsparte gewinnt Hamburger Fairness Award

1. September

Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass wir in der vergangenen Woche beim Jahresempfang des Hamburger Fußballverbandes mit dem Fairness Award der Hamburger Sparda Band ausgezeichnet wurden. Unser Vereinsvorstand Torsten Dreyer war bei der Veranstaltung und nahm den mit 5.000€ dotieren Preis von Jörn Ehrke (Sparda-Bank), Dr. Andreas Dressel (Finanzsenator Hamburg) und Dirk Fischer (HFV-Präsident) entgegen.

Für den Preis qualifizieren sich Vereine, die jeweils mindestens eine Mannschaft im Herren-, Mädchen/Damen und Junioeren Bereich für eine vollständige Saison im Wettkampf gemeldet hat. Es wird die Anzahl der Roten, Rot/Gelben und Gelben karten, Nicht-Antritte zu Spielen sowie Unsportlichkeiten ins Verhältnis zur Anzahl der absolvierten Spiele gestellt. Der SVF erreichte dabei eine der Saison 2018/2019 einen Quotienten von 1,01 und hatte damit knapp die Nase vor dem Verein aus Wellingsbüttel, welcher eine 1,02 erreichte. Das ist eine super Leistung unserer Fußballer, welche sich ihren ausgezeichneten Ruf innerhalb des Verbandes wohl verdient haben.

Fußballer starten auf neuem Platz mit vollem Elan in die Saison

31. August

Die Teams des SVF haben in den vergangenen Wochen ihre ersten Spiele der neuen Saison absolviert und konnten dabei eine Menge Tore erzielen. Besonders gefreut hat uns der Heimerfolge der Damen, die seit dieser Saison keine Spielgemeinschaft mit TuRa mehr sind, sondern einen vollständigen SVF Kader haben. Sie erzielten am 25. August ein 2:1 gegen das Team Union 3 / BSV 19.

Direkt im Anschluss lieferten die Herren mit einem Torfeuerwerk nach - sie bezwangen den Gegner aus Groß Flottbek mit 11:1. Zur Halbzeit lagen die Herren des SVF bereits mit 2:0 vorn. Zu diesem Zeitpunkt hatte es aber auch schon zwei gelbe und eine rote Karte gegeben. Die Schiedsrichter mussten hier in der zweiten Halbzeit nicht mehr zu den Karten greifen - statt dessen eröffneten die Friedrichsgaber das Torfeuerwek und erzielten neun weitere Treffer.

In der aktuellen Woche mussten sich die Damen leider bereits am Dienstag mit 2:1 in Appen geschlagen geben. Auch die D- und die B-Jugend unterlag heute in ihren Auswärtsspielen. Wir drücken den Damen für das nächste Heimspiel am kommenden Sonntag die Daumen - Zuschauer sind natürlich herzlich eingeladen.

Das aktuelle Team der 1. Damen des SVF.

Tischtennis Damen starten mit Sieg in die neue Saison

30. August

 Das Team, dass sich für die aktuelle Saison in der Oberliga Nord-Ost zusammen gefunden hat, startete stark in die neue Wettkampfsaison und besiegte den Gegner SC Eintracht Berlin mit 8:3 Sätzen.

Die Heimspiele der Damen werden in der Turnhalle der Pestallozzischule ausgetragen - der Eintritt ist frei und Zuschauer sind jederzeit willkommen. Alle Termine hier einmal im Überblick:

Aktuelle Informationen zum Stand Sportplatzbau

18. August 2019

Es geht munter voran auf den Sportanlagen an der Norderstedter Lawaetzstrasse. So langsam kann man erkennen, welchen Stand die Anlagen einmal erreichen werden und wie toll bzw. modern man dort dann Sport treiben kann.

Die zwei Kunstrasenplätze sind soweit fertiggestellt und auch schon im Betrieb. Zuletzt wurde noch die neue LED-Flutlichtanlage aktiviert, jetzt sind die Plätze voll funktionsfähig.

Die zweite große Baustelle steht ebenfalls mächtig unter Dampf: die Erneuerung der Leichtathletikanlage. Aktuell ist der Unterbau schon fast fertig, kommende Woche wird dann mit dem Bau der rötlichen Laufflächen begonnen. Spätestens zur offiziellen Eröffnung der Anlage am 28.09.19 (Sa) sind hier alle Bauarbeiten abgeschlossen.

Das dritte Projekt, der Anbau am Vereinsheim, ist auch schon fortgeschritten und liegt aktuell vor dem eigentlichen Zeitplan. Mit ein bisschen Glück sollte hier zu Weihnachten auch alles fertig sein und es stehen dann Umkleidekabinen und ein neuer Kursraum bereit.

Die Feierlichkeiten zur neuen Sportanlage sind für alle Interessenten zugänglich. Gefeiert wird am 28.09.19 (Sa) ab 15.00 Uhr auf der gesamten Anlage bei Spanferkel und Getränken. In lockeren Führungen wird sich jeder die Details der Anlage zeigen lassen und über die Sportangebote informieren können.

Fußball: Nach der Saison ist vor der Saison

23. Juni 2019 Nach dem erfolgreichen Ende der Saison 2018/2019, welche die B-Jugend zum Beispiel auf einem hervorragenden 2. platz beenden konnte, geht unsere Fußball-Sparte jetzt in die Vorbereitung der neuen Saison. Bei den Herren steht die Ligen-Einteilung für die nächste Saison beispielsweise schon fest: Die Gegner für die neue Saison kommen unter anderem aus Eimsbüttel, Harksheide oder Pinneberg. Auch ein Derby gegen den Norderstedter SV steht wieder an.

Dafür trainieren alle Teams auf dem frisch freigegebenen neuen Kunstrasenplatz am Waldstadion. Interessenten sind herzlich eingeladen, beim Training vorbei zu schauen und unverbindlich mitzutrainieren.

Leana rockt in der Leichtathletik

Leana läuft ganz nach vorn

21. Mai 2019 Leana Koslowski vertritt in diesem Jahr unseren Verein auf einigen Leichtathletik-Block-Wettkämpfen und bricht dabei Rekorde. Vor zwei Wochen stellte sie mit 2.330 Punkten einen neuen Kreisrekord ein und übertraf dabei die alte Marke gleich einmal um 552 Punkte. 

An diesem Wochenende konnte sie im Wettkampf, der inoffiziell als eine Art Landesmeisterschaft angesehen werden kann, noch einmal mehr Punkten und erreichte insgesamt 2.399 Punkte. Dabei gab es ein spannendes Rennen um Punkte mit ihrer Gegnerin aus Schleswig: Vor dem 800m Lauf hatte Leana hier 4 Punkte Vorsprung, wurde dann aber nur knapp Zweite. Die Konkurrenz konnte allerdings nur 3 Punkte aufholen und so hatte die SVFlerin am Ende die Nase mit einem Punkt knapp vorn. 

Weitere großartige Ergebnisse von Leana aus dem Wettkampf sind die 4,75m im Weitsprung und die 10,47s über 60m Hürden. 

Volleyballer beenden Saison auf Platz 2

Unser Volleyball-Team an ihrem letzten Spieltag in der Moorbekhalle.

7. April 2019

Zwei klare Heim-Siege mit jeweils 3:0 am letzten Spieltag brachten unseren Volleyball-Herren dieses hervorragende Saison-Ergebnis ein. Das Team von Matthias Nupnau blickt damit zufrieden auf sechzehn Spieltage zurück. Die Friedrichsgaber konnten sogar als Tabellenführer in die Adventszeit gehen, musste dann allerdings noch einmal um jeden Punkt kämpfen und fielen zwischenzeitlich bis auf Platz fünf in der Tabelle zurück. Umso mehr freut sich das Team, dass die letzten beiden Spiele in der Moorbekhalle gegen Eimsbüttel und Elmshorn so klar ausfielen.

Jetzt geht es für die Herren ins Sommertraining. Wir freuen uns darauf, sie bei gutem Wetter auf den Beachfeldern im Waldstadion zu sehen. Neugierige sind immer Willkommen.