SV Friedrichsgabe von 1955 e.V.
Lawaetzstraße 20
E-Mail geschaeftsstelle@svfriedrichsgabe.de
Telefon 040 / 522 53 42
Di bis Do 09.30-12.30 Uhr
Zurück
Kurze Übersicht über den aktuellen Sportbetrieb
14. November 2021

In allen Sparten läuft derzeit der Liga-und Trainings-Betrieb

Der SVF ist insgesamt bisher mit einem blauen Auge durch die Pandemie gekommen - und wir sind sehr dankbar dafür. Wir hatten kleinere Schwankungen in der Mitgliederzahl, konnten aber zuletzt auch durch unsere neuen Sparten Darts und Boxen, sowie durch die Fußballsparte, wachsen. So zählen wir aktuell 825 Mitglieder. Vorstand und Spartenleitung blicken sorgenvoll auf die aktuellen Inzidenzzahlen - es steht aber fast, dass der Trainingsbetrieb so lange wie möglich weiterhin aufrecht erhalten werden soll. Ein Austausch zu Hygiene- und 2G bzw. 3G Regeln findet regelmäßig statt.

Baumaßnahmen:
Nachdem in den vergangenen Monaten vor allem im Innenbereich durch den Vorstand und eine handvoll ehrenamtliche gewerkelt wurde, stehen voraussichtlich noch in diesem Jahr weitere Maßnahmen im Außenbereich an: Die Stadt plant noch in diesem Jahr den Abriss des ehemaligen Hausmeisterhauses auf dem kleinen Drei-Eck, welches auf der gegenüberliegenden Straßenseite entstanden ist. Im kommenden Jahr sollen hier dann 36 Parkplätze für den Sportbetrieb entstehen.

Sportabzeichen: 
Die Sportabzeichen-Saison ist zu Ende, die Sparte geht in die Winterpause. In diesem Jahr haben insgesamt 100 Sportlerinnen und Sportler, sowie einige der Old Boys die Prüfungen erfolgreich absolviert. Spartenleiter Andres Pohl ist froh, dass viele Teilnehmer vom bisherigen Termin am Mittwoch den Dienstag übernommen werden konnten, nach der Mittwoch leider entfallen musste.
Die Verleihung der Sportverein im SVF Vereinsheim ist aktuell für den 12. Dezember geplant.

Leichtathletik:
Auch die Leichtathletik Sparte ist im Wintertraining: Hier werden Hallen- und Kraft-Training mit Waldläufen kombiniert. Roy Brusenbauch blickt zufrieden auf eine erfolgreiche Saison mit einem Deutschen Vizemeister-Titel und mehreren Landesmeister-Titeln zurück.

Boxen: 
Unsere neue Sparte hat bereits mehr als 20 Mitglieder. Nun ist das Team auf Namensfindung, um in den Fachverband aufgenommen werden zu können.

Cheerleading: 
Nach Ende der Football-Saison sind alle Cheer-Teams in die Vorbereitung der Meisterschafts-Saison 2022. Die Landesmeisterschaft findet voraussichtlich im April statt – die Sparte hofft hier mit den Minis, den Juniors und den Seniors an den Start gehen zu können.

Tischtennis: 
Spartenleiter Jörg Albrecht berichtet von einer Schnupperaktion in der Grundschule Heidberg, bei der vier neue Mitglieder gewonnen werden konnten. Insgesamt ist die Sparte mitten im Liga-Betrieb. Besonders hervorzuheben ist dabei die aktuelle Leistung der 1. Damen. Das Team spielt diese Saison in der Regional-Liga und steht zum Zeitpunkt der erw. Vorstandssitzung auf Platz 3 – hat aber auch zwei Spieltage weniger als die beiden höher platzierten auf dem Zettel.
Die 2. Damen ist ebenfalls sehr erfolgreich. Derzeit stehen sie auf dem 1. Platz und haben den Aufstieg in die Regionalliga als Ziel vor Augen.

Darts: 
Die Sparte hat derzeit 35 Mitglieder und aktive Spieler. Das Training und auch der Ligabetrieb unterliegen der 3G Regel. Derzeit sind zwei Teams mit insgesamt 20 Aktiven im Ligabetrieb. Eines der Teams spielt bereits um den Aufstieg in die nächst höhere Klasse. Neben dem offiziellen Ligabetrieb finden viele kleinere Sparteninterne Turniere und Aktionen statt.

Fußball:
Auch die Fußball-Sparte steht mitten in der Saison – derzeit finden fast jedes Wochenende Spiele der unterschiedlichen Teams statt.

Old Boys:
Unsere Herren sind im Wintertraining und trainieren derzeit in der Moorbek Halle. Die Sparte hat sich darauf verständigt, dass das Training hier der 2G Regel unterliegen soll. Hierüber wurde im Rahmen einer Sitzung diskutiert und anschließend abgestimmt.

Stadtlauf: 
Nachdem nun bereits zwei Jahre in Folge eine Durchführung des Stadtlauf nicht möglich war, arbeitet das Team an einem neuen Konzept. Als Termin wurde der 13. Juni ins Auge gefasst.

SV Friedrichsgabe


Herzlich willkommen beim SV Friedrichsgabe

Rechtskonforme Inhalte und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns wichtig. Bitte informieren Sie sich hier über die Nutzungsbedingungen.

Mit der Fortsetzung Ihres Website-Besuchs erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an und bestätigen, auf die Datenschutzbestimmungen dieser Website hingewiesen worden zu sein.


Diese Website setzt Cookies voraus. Bitte erlauben Sie diese in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Vielen Dank.