SV Friedrichsgabe von 1955 e.V.
Lawaetzstraße 20
E-Mail geschaeftsstelle@svfriedrichsgabe.de
Telefon 040 / 522 53 42
Di bis Do 09.30-12.30 Uhr
Zurück
Eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
07. Februar 2021

Das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es wird bereits seit mehr als 100 Jahren verliehen und ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Es spricht die ganz persönliche Leistungsfähigkeit an und ist in Altersstufen, Geschlecht und Leistungsklassen gegliedert.

Mitmachen kann jeder ab 6 Jahre. Eine Grundvoraussetzung ist, dass Ihr schwimmen könnt. Auch Menschen mit einem Handicap können beim Sportabzeichen teilnehmen. Es gelten ggf. besondere Bedingungen, je nach dem Grad der körperlichen oder geistigen Einschränkungen.

Beim SV Friedrichsgabe (SVF) wird das Deutsche Sportabzeichen seit der Vereinsgründung im Jahre 1955 für jeden Interessierten abgenommen. Aktuell gibt es beim SVF ein siebenköpfiges Prüferteam unter der Leitung von Andreas Pohl (Jahrgang 1980), das Euch an den Prüfterminen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Ihr könnt beim SVF jeden Prüftermin zum Training als auch zur Leistungsabnahme nutzen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Wir würden uns natürlich freuen, wenn Ihr bei regelmäßiger Teilnahme beim Verein eintretet und die weiteren Vorteile der Vereinsmitgliedschaft nutzt.

Die Sportabzeichenprüfungen sind kostenlos. Es entstehen jedoch Kosten für die offizielle Urkunde i.H.v. 3,- EUR und ggf. einen Anstecker i.H.v. 1,- EUR pro Teilnehmer, sofern Ihr die Bedingungen für mindestens Bronze erreicht habt.

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist das Sportabzeichen komplett kostenfrei.

Allgemeine Bedingungen

Es ist jeweils eine Übung aus den Kategorien Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination auszuwählen. In jeder Kategorie muss mindestens ein Punkt, also Bronze, erreicht werden.

Daneben muss mindestens ein Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht werden. Der Schwimmnachweis darf bei Erwachsenen ab 18 Jahren nicht älter als 5 Jahre alt sein. D. h., jeder Erwachsene muss alle 5 Jahre einmal ins Wasser springen und zeigen, dass er/sie noch schwimmen kann. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre müssen nur einmal den Schwimmnachweis erbringen.

Der Schwimmnachweis ist automatisch erbracht, wenn ihr die Schwimmübung aus der Kategorie Ausdauer oder Schnelligkeit erfolgreich absolviert habt. Es gibt aber auch noch weitere Möglichkeiten, die Euch unser Prüferteam gern erläutert. Schwimmen könnt Ihr in jedem Schwimmbad Eurer Wahl.

Es gibt insgesamt drei Leistungsstufen:

Bronze = 1 Punkt

Silber = 2 Punkte

Gold = 3 Punkte

Die Punktzahlen der vier Kategorien werden summiert und folgend gewichtet:

Bronze = 4-7 Punkte

Silber = 8-10 Punkte

Gold = 11-12 Punkte

Die Prüftermine:

Die regelmäßige Sportabzeichenabnahme findet immer dienstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Waldstadion des SVF statt.

Es gibt zusätzliche Sondertermine für Radfahren, Schwimmen und Walking bzw. Nordic-Walking.

Jeder Termin ist ein Prüftermin. Ihr könnt jeden Termin vom Jahresanfang bis zum Jahresende nutzen, um eine Wertung zu erreichen oder eine Leistung zu steigern.

Prüftermine für Gruppen:

Auf gesonderte Anfrage, steht Euch Andreas auch an Terminen außer der Reihe zur Verfügung. Gern können Klassenlehrer, Schulen, andere Vereine oder Firmen bei uns nach gesonderten Terminen anfragen. Wenn Ihr vor Ort einen Sportplatz und Gerätschaften zur Verfügung habt, kommen wir auch vorbei.

SV Friedrichsgabe


Herzlich willkommen beim SV Friedrichsgabe

Rechtskonforme Inhalte und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns wichtig. Bitte informieren Sie sich hier über die Nutzungsbedingungen.

Mit der Fortsetzung Ihres Website-Besuchs erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an und bestätigen, auf die Datenschutzbestimmungen dieser Website hingewiesen worden zu sein.


Diese Website setzt Cookies voraus. Bitte erlauben Sie diese in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Vielen Dank.